Kontakt

WZW - Wählerverband
Zahnärzte Westfalen e.V.

Reichshofstr. 77
58239 Schwerte

Tel

02304–67137

Fax

02304–63254

Mail

info(at)w-z-w.de

Mitglied in der Interessengemeinschaft Zahnärztlicher Verbände Deutschland

vom 18.04.2009

IGZ-Forderung an Politik: Stoppt den Gesundheitsfonds

 

Nachdem sich nun immer mehr Bundesländer offen gegen den Gesundheitsfonds stellen, und das Bundesgesundheitsministerium für Gesundheit ein unliebsames Gutachten einfach zur Neuanfertigung zurückgewiesen hat, befürchtet die IGZ (Interessengemeinschaft zahnärztlicher Verbände), dass der Gesundheitsfonds mehr Schaden anrichten, als Nutzen stiften wird. „Ein Gesetz, dessen Inhalt in Teilen keiner sinnvollen Interpretation zugänglich ist, wie in dem umstrittenen Gutachten dargelegt, droht zu einem gefährlichen Bumerang zu werden,“ sagt Dr./RO Eric Banthien, Vorsitzender der IGZ. „Die im Gutachten befürchtete groteske Unterfinanzierung, aber auch gegenseitige Blockaden der Partner in der Selbstverwaltung, die über die Auslegung des Gesetzes uneinig sind, und nicht zuletzt jahrelange Rechtsstreitigkeiten vor den Sozialgerichten aufgrund dieser Unklarheiten drohen unser Gesundheitssystem zu blockieren,“ so Banthien.

Die IGZ fordert die Politik daher auf, von der Umsetzung dieser Pläne abzusehen und eine Finanzierungsreform für die gesetzliche Krankenversicherung auf den Weg zu bringen, die die vorhandenen Probleme  löst, anstatt sie ins Unendliche zu vergrößern.

Hamburg, den 18.04.2008


Patienten-Informationsmaterial

Prospekt bestellen
© 2017 Wählerverband Zahnärzte Westfalen e.v.